Spargelmarkt am 24. April

Zum zweiten Male feiert Scheeßel am Sonntag den 24. April ein Fest rund um den Spargel. Der Königin unter den Gemüsen schließen sich weitere Majestäten an. Es werden die Wein-, Kartoffel-, Kräuter- und natürlich die Spargelkönigin erwartet. Spargel-Lauf und Wettschälen, sowie selbstverständlich ein reiches Angebot an Spargel in vielen Variationen, zum Mitnehmen oder gleich vor Ort genießen, werden geboten.

Nach der fulminanten Premiere des Spargelmarktes im letzten Frühjahr, waren sich ja bereits Veranstalter und Besucher einig. Ein neues jährlich wiederkehrendes Veranstaltungsformat für Scheeßel war geboren. Ursprünglich unter dem Arbeitstitel „Pimp your Frühjahrsmarkt“ entwickelt, entpuppte sich die Idee, den in die Jahre gekommenen Jahrmarkt mit dem Thema Spargel neuen Glanz zu verleihen, als Volltreffer. Am letzten April Sonntag die Spargel-Saison zu eröffnen, damit haben die Scheeßeler wie so oft deutlich die Nase vorne. Offiziell beginnt die Saison ja erst im Mai. Die Fleischerei Hollmann, der Scheeßeler Hof und Melkhus Chefin Sabine Bassen sorgen ab 11:00 Uhr mit interessanten Variationen -vom klassischen Spargel/Kartoffel/Schinken/Hollandaise Gericht bis zu ausgefallenen Kreationen mit Spargel- für kulinarische Highlights auf dem Untervogtplatz.

Auch sportlich wird die Freiluft-Saison eröffnet. Der Spargel-Lauf, der rund einen Kilometer vom Rathaus über Schulstraße zurück zum Rathauspark verläuft, wird wieder ein Benefizlauf. Dank Sparkasse und Volksbank, die jede gelaufene Runde mit einem Euro versilbern. Im Vorjahr kamen so 1.800€ für die Scheeßeler Tafel zusammen. In diesem Jahr soll der Erlös an die Flüchtlingshilfe Scheeßel e. V. gehen. Einige der aktuell in Scheeßel beheimateten Geflohenen freuen sich schon darauf mit-zulaufen. Der TV Scheeßel übernimmt wieder die Organisation für den Lauf. Auch die Bürgermeisterin, sowie einige Ratsmitglieder haben ihre Laufschuhe bereit gestellt, um viele Runden-Euro zu erlaufen. Wer sich anschließen möchte, meldet sich ab 13:00 Uhr hinterm Rathaus -gegenüber Raumausstatter Miesner- einfach an. Größere Gruppen können sich aber auch gerne per Mail vorab bei Herrn Thies [thies@scheeßel.de] in die Startliste eintragen lassen. Gestartet wird der 2. Scheeßeler Spargel-Lauf um 14:00 Uhr und bis 15:00 Uhr zählt jede Runde, von jedem Läufer und jeder Läuferin.

Wem Spargel und Sport noch nicht genügt für einen rundum gelungenen Sonntag, der darf sich um 13:00 Uhr auf die Original Scheeßeler Trachtengruppe freuen. Oder um 14:15 Uhr beim Spargel-Wettschälen anfeuern. Um 15:00 Uhr wird es dann vollends Königlich am Untervogtplatz. Die Königinnen die Wein, Spargel, Kartoffel und Kräuter würdig vertreten, verleihen auch  in diesem Jahr dem Spargelmarkt zusätzlichen Glanz. Falls dem einen oder anderen Besucher spontan einfällt, dass seine Garderobe womöglich derart majestätischem Glanz nicht gerecht wird, die umliegenden Geschäfte öffnen am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

 


Vorschau auf den GVS unterwegs Stammtisch im Mai

Am Montag den 2. Mai um 19.30 Uhr trifft sich der GVS in der Kanzlei Lübbert. Besonders bemerkenswert, das Gebäude der Kanzlei Lübbert wird -exemplarisch für die geplante Illuminierte Nacht am 23. September- von Philip Göttert ins besondere Licht gesetzt, um die beeindruckenden Effekte von Illumination zu zeigen. Auch aus diesem Grunde freuen wir uns über viele Besucher am 2. Mai.

GVS unterwegs Stammtisch im Mai

 

 

Mitglied werden

Einfach die entsprechenden Daten in das Formular eintragen, speichern und an info@gewerbeverein-scheessel.de mailen. Oder ausdrucken und via Fax an die Nummer 04263/983373 senden.

%d Bloggern gefällt das: