Frühling beim GVS

Erster Spargelmarkt in Scheeßel

Der erste Scheeßeler Spargelmarkt war ja als Erfrischung für den Frühjahrsmarkt gedacht. Tatsächlich wurde er dann zum Besuchermagneten, der dem Jahrmarkt den Rang ablaufen konnte. Mit kulinarischen Spezialitäten rund um den Spargel, majestätischem Besuch von Heide-, Kräuter-, Kartoffel- und Spargelköniginnen und einem Spendenlauf der mehr als 1500 Euro in die Kasse lieferte. Die Ehrenamtlichen der Scheeßeler Tafel durften sich über diese, durch die Lions aufgestockte Spende freuen. Alle Beteiligten waren sich einig:

„Dat mokt we nu jedet Joar“

Der GVS Stammtisch war auch wieder unterwegs im Frühjahr.

Zur Jahreshauptversammlung haben alle den Baustellen-bedingt spannenden Weg nach Ostervesede gemacht. Neben den Wahlen zum 1. und 3. Vereinsvorsitz und Schriftwart, wurde auch ein erster Blick auf die Idee „illuminiertes Scheeßel“ geworfen. Dieses Konzept verspricht ein leuchtend schönes Event, auf das wir uns in 2016 freuen dürfen.

Im April haben die GVS Mitglieder in den Räumen des Werbeteams interessantes über das Knex-Riesenrad von „Beeke-Löwin“ Ilse Voß erfahren.

Im Mai hat uns das Immobilienkontor den tollen Seminarraum zur Verfügung gestellt, damit wir uns Informationen zu einer Scheeßel-App anhören konnten. Auch wenn die App noch nicht weiter in Betracht gezogen wurde, für jeden der anwesenden Internet-Arbeiter waren tolle Anregungen dabei.

Sommer in Scheeßel

Der Sommer in Scheeßel ist ja geprägt, von den Stichworten Hurricane, Summer Midnight Shopping und tollen Freizeitaktivitäten in den Ferien. Genau diese Themen haben also auch den GVS in der heißen Jahreszeit beschäftigt. Nach dem ja in den vergangenen Jahren aus dem Kreise der Gewerbetreibenden auch kritische Stimmen zum Hurricane Festival zu hören waren, hat sich der GVS unter Federführung der smp.werbeagentur überlegt, wie wir diesen Sturm auch im Kernort positiver abbilden könnten. Das Ergebnis war das „Schaufenster Hurricane„. Eine mobile Fotoausstellung in den Schaufenstern der Geschäfte querfeldein durch den Kernort. Eröffnet wurde die Ausstellung am Abend des Midnight Shopping und schnell war klar, das war eine tolle Idee.

 

Auch die Sommer Stammtische waren 2015 „mobil“

Im Juni hat die smp.werbeagentur in ihre Agenturräume eingeladen. Der Juli startete für die GVS Mitglieder in sportlichem Ambiente beim Stammtisch im Freedom Fitness Center. An einem der heißesten Sommertage hat der GVS dann seinen August Stammtisch im Biergarten der ScheesseLounge abgehalten. Die Bistro-Bar in den Räumen des Fitness Centers, hatte mit dem neuen Besitzer ein wohltuendes Facelifting bekommen. Besonders die Speisekarte lockt seit dem Sommer nun auch immer mehr Nicht-Sportler in den Helvesieker Weg.


				

Von wegen Herbst Tristesse

Wenn es langsam in die trübere Jahreszeit geht, beginnen die Scheeßeler Gewerbetreibenden ja bereits seit mehr als zehn Jahren damit, das „schaurig schöne Shopping Event“ vorzubereiten. Immer mehr Scheeßeler Betriebe beteiligen sich am „Halloween Shopping“ und so war es nicht verwunderlich, dass die Runde zum September Stammtisch deutlich größer war als gewohnt.

Es schien fast, als müssten in 2015 besonders viele „böse Geister“ an Halloween vertrieben werden und das ist laut vieler Besucher auch wirklich gelungen. Die Rückblicke auf Teilnehmer-Betriebe und auf die Halloween Shopping Nacht  lassen dieses Herbst-Highlight noch einmal aufleben.

 

Winter mit Herz

Der letzte GVS unterwegs Stammtisch 2015 fand im Forum der Sparkasse Scheeßel statt. Die Agentur der Mediengruppe Kreiszeitung MK-digital gab den anwesenden GVS Mitgliedern einen Einblick in die „Geheimnisse des Online Marketing“. Im Anschluss an diese Präsentation stand dann die Vorbereitung des „Weihnachtsmarkt mit Herz“ im Mittelpunkt.

 

Die Eröffnung des Weihnachtsmarkt mit Herz in Bildern

Pünktlich um drei, am Samstag vor dem ersten Advent, haben sich wie jedes Jahr die Vertreter aus Gemeinderat und Verwaltung, die Aktiven vom Lions Club und die Mitglieder des GVS im Zelt der Landfrauen versammelt. Nachdem der 1. Vorsitzende den Weihnachtsmarkt mit knappen Worten eröffnet hatte, ging es zum Bummel über den Markt. Punsch, Glühwein, bis hin  zu original syrischen Falafel, für jeden Geschmack war etwas passendes geboten.

Mitglied werden

Einfach die entsprechenden Daten in das Formular eintragen, speichern und an info@gewerbeverein-scheessel.de mailen. Oder ausdrucken und via Fax an die Nummer 04263/983373 senden.

%d Bloggern gefällt das: