Handel & Handwerk

Hand in Hand für Scheeßel

Handwerk und Handel-Hand in Hand für Scheeßel

Handwerkertage, verkaufsoffener Sonntag und Röhrs Frühlingsfest bei strahlendem Sonnenschein ein voller Erfolg

Bei herrlichstem Sommerwetter bummeln, shoppen und sich für zukünftige Bauvorhaben über das vielfältige Angebot des hiesigen Baustoffhändlers informieren. Dazu dann auch noch die heimischen Handwerker und ihre Leistungen näher kennen lernen, all das war am letzten Aprilwochenende möglich. Dieses Wochenende hat einmal mehr bewiesen, dass es gut und zum Nutzen aller ist, wenn die Gewerbetreibenden aller Bereiche gemeinsam etwas auf die Beine stellen. 

GVS Unterwegs

Beim Gärtner von Eden
Ein Hauch von Paradies

GVS Unterwegs Stammtisch zu Gast beim „Gärtner von Eden“ in Westeresch

Der Gewerbe- und Verkehrsverein Scheeßel (GVS) durfte seinen Juni-Stammtisch beim Pflanzenhof in Westeresch abhalten. Reinhard Wahlers hatte den „GVS-Unterwegs“ zu sich ins Unternehmen eingeladen und Scheeßels engagierten Unternehmer folgten dieser Einladung sehr gerne. Einig waren sich alle darin, dass der Firmenname „Gärtner von Eden“ hervorragend passt.

Immer wenn es sich ergibt, verlegen die Aktiven des GVS ihren monatlichen Stammtisch in einen der Mitgliedsbetriebe. Der Blick hinter die Kulissen, abseits des Tagesgeschäftes, ist dabei genauso interessant, wie umgekehrt die Gelegenheit sein Unternehmen zu präsentieren. Im Falle vom Gärtnereibetrieb von Reinhard Wahlers war jedoch keine wohlvorbereitete Präsentation notwendig. „Als ich für den Juni eingeladen hatte, ahnte ja niemand, dass wir so einen prächtigen Sommerabend erwischen“, freute Wahlers sich über die positive Resonanz auf seine Einladung.

Neben außergewöhnlich schönen Pflanzen, weckte der Naturschwimmteich bei allen das größte Interesse. Tatsächlich, berichtete Reinhard Wahlers, ist so ein Teich, der ohne Chemie und überbordender Technik auskommt, aktuell auch bei den Kunden sehr gefragt. Gerade beim Stichwort „Chemie“ erntete der Profi für schöne Gärten seine Gäste beruhigen. Auch im Garten hat die technische Entwicklung, zum Beispiel mit speziellen Bedampfungsgeräten, die Chemische Keule weitgehend überflüssig gemacht. Neben dem gemütlichen Austausch zwischen Profi und Hobbygärtnern, gab es auch einen Ausblick auf den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Mit Reinhard Wahlers und Karsten Lüdemann waren zwei Vertreter der fünfköpfigen Arbeitsgruppe anwesend, die bereits in der Weihnachtsmarktplanung sehr weit fortgeschritten ist. „Es steht eine Umstrukturierung des beliebten Marktes am ersten Adventswochenende an“,  soviel verrieten beide. Doch tatsächlich wollte sich kaum jemand eingehend mit dem Winterevent befassen, an diesem lauschigen Sommerabend, im paradiesischen Garten vom „Gärtner von Eden“.

Zum vorerst letzten Mal fand in diesem Sommer das Midnight Shopping statt

Den langen Sommerabend im Kernort genießen. Einkauf bis Mitternacht und bei einem Gläschen Wein, Bier oder Saft abseits vom Alltag plauschen. Das war viele Jahre lang ein Sommer-Highlight in Scheeßel. Wie gut diese Idee des Scheeßeler Gewerbevereins einst gewesen ist, beweisen die vielen Nachahmer. Leider scheint einer dieser Nachahmer allerdings selbst für die Scheeßeler attraktiver und unglücklicher Weise, veranstaltet dieser seine Sommer-Shopping-Nacht immer am selben Freitag wie wir. Nachdem also die Resonanz Jahr für Jahr weniger wurde, haben wir uns entschieden, uns zukünftig auf die GVS Events zu konzentrieren, die an Beliebtheit im Laufe der Jahre hinzu gewonnen haben. 

Ein Willkommen für die Festival Besucher

Alljährlich zieht ein Hurricane über Scheeßel und auch der Gewerbe- und Verkehrsverein freut sich über die vielen Tausend Menschen, die Scheeßel oft nur als „Hurricane-City“ kennen. Daher heißen die GVS Mitglieder die Wochenend-Scheeßeler herzlich Willkommen.

Ein Fest für Alle!

Der Scheeßel Tag 2018 brachte erneut die Aktiven der Gemeinde zusammen zur Freude der Scheeßeler

Ein Fest für die ganze Familie ist immer eine gute Idee. Wenn dieses Fest dann auch noch all diejenigen zusammen bringt, die sich in der ganzen Gemeinde für das Gemeinwohl engagieren umso besser. Der Scheeßel Tag hat sich inzwischen genau zu diesem Fest für Alle entwickelt.

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn sich von Sport- bis Schützenvereinen, Flüchtlingshilfe und Tafel, Senioren und Kindergärten, Bundeswehr, Gewerbeverein und all die tollen caritativen Initiativen daran beteiligen, ein Fest für den ganzen Ort auf die Beine zu stellen.  In diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen, noch mehr attraktive Angebote rund ums Rathaus zu holen. Mit einer Auswahl an Fahrzeugen und schwerem Gerät präsentierte sich die Bundeswehr. Auch die Feuerwehr war mit einer interessanten Auswahl an Löschfahrzeugen von damals und heute auf dem Marktplatz vertreten.  Wer Lust auf ein original Scheeßeler Bier hatte, wurde am Stand von Tobies Braukessel fündig. Auf dem Untervogtplatz wurde ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten. Im Rathauspark stellten sich unter anderem die Footballer vor. Auf der „Festmeile“ konnten die Besucher allerlei Spiel, Spaß und Leckereien genießen.

Mitglied werden

Einfach die entsprechenden Daten in das Formular eintragen, speichern und an info@gewerbeverein-scheessel.de mailen. Oder ausdrucken und via Fax an die Nummer 04263/983373 senden.

%d Bloggern gefällt das: